Älter werden in Marburg – Hilfen und Anregungen

Seniorenratgeber „Älter werden in Marburg”
Der Seniorenratgeber “Älter werden in Marburg” umfasst den weiten Bereich der Beratung, Hilfen über die vielfältigen Freizeitangebote bis hin zum Seniorenbeirat. Sehr zu empfehlen! Zu findenim Rathaus in gedruckter Form oder digital im PDF-Format.

Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP)
Das Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) Am Grün 16, bietet bereits viele Angebote und Angebote unter einem Dach. Stadt und Landkreis haben dieses hessenweit einmalige Kooperationsprojekt 2010 gemeinsam realisiert.
Rund um das Thema Altern und Pflege ist die Universitätsstadt Marburg im BiP mit den Angeboten Pflegebüro/ Fachstelle Wohnberatung, Altenhilfe und Stabsstelle Altenplanung vertreten. Hinzu kommen der Pflegestützpunkt des Landkreises sowie die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf, der Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung sowie die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf.

Am BiP-Empfang bietet Frau Kieselbach Ihnen Informationsmaterialien und ein offenes Ohr für alle Fragen. Persönliche Beratung bei den einzelnen Trägern nur nach Vereinbarung.

Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) Am Grün 16 35037 Marburg
Google Maps
Adresse
Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) Am Grün 16 35037 Marburg

Kontakt

Öffnungszeiten
Montag8:30–16:00
Dienstag8:30–16:00
Mittwoch8:30–16:00
Donnerstag8:30–16:00
Freitag8:30–12:30
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
Veranstaltungen in der Region