Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Glühweinfahrt mit der Dampflok nach Bad Nauheim und Würgendorf

27. Dezember

Die Ruhe nach den Weihnachtfeiertagen geniessen und gemütlich dampfen mit dem Dampfsonderzug “zwischen den Jahren” nach Würgendorf.

Gezogen von der Dampflok 58 311 fährt der historische Sonderzug vo Bad Nauheim über Butzbach, Gießen, Wetzlar nach Herborn, wo beim zweistündigen Aufenthalt der Herborner Eisenbahnverein besucht werden kann (in Planung). Herborn zeichnet sich durch eine geschlossene historische Altstadt mit vielen Baudenkmalen aus acht Jahrhunderten aus, die zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands gezählt wird. Der Fußweg zwischen Bahnhof und historischer Altstadt beträgt ca. 300 m.

Weiter geht die Fahrt nach Dillenburg, und von dort über steile Nebenstrecken durchs Siegerland nach Würgendorf. Die Rückfahrt für Fahrgäste aus Bad Nauheim und Butzbach erfolgt ab Gießen mit einem Regelzug, die dafür nötige Fahrkarte ist in unserem Fahrpreis inbegriffen.

Weiterhin im Fahrpreis enthalten ist ein Glühwein oder Kinderpunsch. Auch der Speisewagen hält für Sie kalte und warme Getränke und kleine Speisen bereit, welche das ehrenamtliche Zugpersonal Ihnen gerne zu kleinem Preis verkauft. Zum Einsatz kommt die einhundertjährige Güterzugdampflok 58 311 (Fahrkarten und Fahrplan).

Es gelten die zum Zeitpunkt der Fahrt gültigen Corona-Schutzbestimmungen.

Bild: Eisenbahnfreunde Treysa e.V.