Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die „Marburger Acht” – mit dem Rad in Marburgs Außenstadtteile

23. Juni

Die „Marburger Acht“ sind neu konzipierte Radtouren, die Marburgs Außenstadtteile untereinander und mit der Kernstadt verbinden. Zur Eröffnung der „Marburger Acht“ gibt es am 23. Juni gemeinsame Radtouren zu den Nachbarorten. Begleitet von ortskundigen Radler*innen haben alle Marburger*innen dabei am Tag der Mobilität die Auswahl zwischen vier Touren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In Schröck gibt es um 10 Uhr ein gemeinsames Frühstück an „Hingelskoots Scheune“, Schröcker Straße 29.
Route Nordost: Start Schröck, 11 Uhr, Fahrt über Bauerbach und Ginseldorf nach Marburg. (23 Kilometer, 1 Stunde 20 Min.)
Route Südost: Start Schröck, 11 Uhr. Route über Moischt, Bortshausen, Ronhausen und Cappel nach Marburg. (20 km, 1 Std.)

In Elnhausen gibt es um 10 Uhr Frühstück an der Mehrzweckhalle in der Sankt-Florian-Straße 15.
Route Nordwest: Start Elnhausen, 11 Uhr, Fahrt über Dagobertshausen, Görzhausen, Michelbach, Lahntal und Cölbe. (27 km, 1 Std. 40 Min.)
Route Südwest: Start in Elnhausen, 11 Uhr, Route über Hermershausen, Sportplatz Haddamshausen, Niederweimar und Gisselberg. (16 Kilometer, 50 Minuten)
Ziel ist das Marburger TTZ, Software Center 3. Dort gibt es ab 13 Uhr Mitmachangebote, Ausstellungen und Verpflegung.

Bild: Marburg Stadt Land Tourismus