Neues Leben im Lokschuppen Marburg – Gastro, Coworking und Event

Dass der Lokschuppen Marburg nach Jahrzehnten des Verfalls in einem neuen Leben erstrahlt, ist Gunter Schneider zu verdanken – Inhaber eines Hidden Champions für Brillen- und Präzisionsoptik in Fronhausen. Seine Vision, Beharrlichkeit und Finanzkraft, vereint mit der Genialität des Archtikten Bernward Paulik, haben Räumlichkeiten Wirklichkeit werden lassen, die eine ideale Verbindung von Tradition und Moderne darstellen.

Coworking
Coworking und Gründer Innocou-Hub – der richtige Zeitpunkt für eine New Work Experience. Gründer*innen können jetzt auch in der „Founder School” und dem „Founder Lab” Wissen rund um Gründungen und Marketing bekommen, netzwerken und Ideen entwickeln.

Gastro
Freu dich auf frische Geschmäcker und außergewöhnliche Aromen in Restaurant, Deli, Café und Bar.
Passiopetua Restaurant: Mi-Sa 17:00–22:00 Uhr (17:00–21:00 Uhr warme Küche)
Omnio Deli und Fiori Bar: Mi-Sa 17:00–22:00 Uhr (17:00–21:00 Uhr warme Küche)
Innocou Coffee & Bar: Mo–So 11:30–20:00 Uhr

Event
Lumeos – die Event-Location im Lokschuppen. 2.000 m² für unvergessliche Momente und spannende Veranstaltungen, für gemeinsames Erleben von Kultur und Freude.

Zum Umfeld des Lokschuppen Marburg gehören unbedingt dazu: Die Waggonhalle – Theater und Gastronomie, Radio Unerhört und die Volksbank Kletterhalle. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – es steht für Marburgs Vielfalt, Dynamik und Attraktivität!

Rudolf-Bultmann-Str. 4h 35039 Marburg
Google Maps
Adresse
Rudolf-Bultmann-Str. 4h 35039 Marburg

Kontakt
Veranstaltungen in der Region