Mauerrundweg mit herrlichen Ausblicken in Amöneburg

Ein kurzer “Genießer Spaziergang” als Tagesausflug rund um die historische Amöneburger Stadtmauer ist unser Klassiker und ein abwechslungsreicher Weg auf 365 Meter Höhe.
Eine Parkplatzmöglichkeit ist der Parkplatz Kuhberg parallel zur nördlichen Zufahrt Lindauer Tor. Empfohlene Laufrichtung: gegen den Uhrzeigersinn, Treppe mit 87 Stufen abwärts. Immer den blauen Hinweisschildern mit dem Mainzer Rad folgen und ihr erfahrt auf mehreren Infotafeln weitere Einzelheiten (Karte und Flyer).

Ihr erlebt Geschichte und Natur hautnah zwischen größtenteils restaurierten Türmen und habt auf 13 neuen, einladenden Parkbänken einen gigantischen Ausblick von der Spitze des erloschenen Vulkanschlotes auf rund 36 Ortschaften im Amöneburger Becken.

Anschließend besteht die Möglichkeit den Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern, die abwechslungsreiche Gastronomie und die Schlossruine zu erkunden. (Text Stadt Amöneburg)

Veranstaltungen in der Region