Fair Marburg – Upcycling-Kleidung aus Tisch- und Bettwäsche

Bunte Kleidungsstücke hängen von den Stangen des Ladens. Von Kleidern über Boxershorts bis hin zu Taschen oder Oberteilen. Die Marburger Tafel hat einen neuen Laden eröffnet, der sich auf Upcycling spezialisert. Das Motto: Verteilen statt Vernichten. Aus Tisch- und Bettwäsche werden individuelle Kleidungsstücke gefertigt, die dann zum Erlös der Marburger Tafel verkauft werden. Jedes Stück ein Unikat.

Der Laden „Fair Marburg” ist nicht nur ein konkreter Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern leistet auch einen wichtigen sozialen Beitrag. Angeleitet von versierten Maßschneiderinnen nähen Langzeitarbeitslose und geflüchtete Frauen die Kleidungsstücke in den Nähwerkstätten des Vereins für Arbeit und Bildung in der Schwalm. Perspektivisch sollen sie durch die Kompetenzen, die sie dort erwerben im Arbeitsmarkt Fuß fassen können.

Fair Marburg Bahnhofstrtaße 9a 35037 Marburg
Google Maps
Adresse
Fair Marburg Bahnhofstrtaße 9a 35037 Marburg

Kontakt

Öffnungszeiten
Montag11:30–16:30
Dienstag11:30–16:30
Mittwoch11:30–16:30
Donnerstag11:30–16:30
Freitag11:30–16:30
Samstag10:30–13:30
SonntagGeschlossen
Veranstaltungen in der Region