Hochlandrinder im Einsatz für den Naturschutz

Du befindest dich hier Home  > Essen und Trinken  > Produzenten  > Fleisch/Wurst >  Hochlandrinder im Einsatz für den Naturschutz

Schottische Hochlandrinder verwandeln, indem sie einfach auf der “Koppel am Georgsteich” umherlaufen, den Hatzbach in diesem Bereich wieder in einen naturnahen Bachlauf. Im umgestalteten Bachbett kommt es zu Erosionen und Sedimentationen, die durch den Tritt des Weideviehs verstärkt werden. Auf den Weideflächen selbst sind neue Vegetationsstrukturen entstanden, die zur Biotop- und Artenvielfalt beitragen.

Marc-Christoph Dewner, Sönke Glöde und Fabian Gies, Züchter dieser Rinder, vermarkten die schmackhaften Fleischprdukte ab Hof nach telefonischer Vereinbarung.


Adresse:

Adresse
Highland Cattle Stadtallendorf GbR
Fabian Gies
Kirchhainer Weg 26
35260 Stadtallendorf
GPS:
50.8356392, 9.011527000000001
Telefon:
0178 1491987
giess.fabian@googlemail.com

Haben Sie Anregungen oder Korrekturen? – dann schreiben Sie mir einfach eine Mail an thomas@rotamedia.de und helfen so mit, diese nicht kommerzielle Seite noch besser zu machen. Vielen Dank. Thomas Rotarius