Hilfe beim Einkaufen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Du befindest dich hier Home  > Gemeinwesen  > Bürgerhilfe- und Nachbarschaftsinitiativen >  Hilfe beim Einkaufen im Landkreis Marburg-Biedenkopf
Bild

Die Corona-Pandemie machts möglich – viele zusätzliche Helfer*innen melden sich im Landkreis Marburg-Biedenkopf, um besonders Menschen, die zur Risikogruppe gehören, beim Einkaufen zu helfen. Hier eine Übersicht:

Amöneburg

  • Mardorfer Bürgerverein
    Einkaufsservice für Senioren und Personen, die zur Risikogruppe gehören Tel 06429 8291541.
    Di und Do Mittagstisch auf Rädern. Hierfür am Vortag bis 12 Uhr direkt bei der Gaststätte Homann (Tel 06429 238) bestellen.

Cölbe

  • Cölbe-Hilfe
    Hier können sich sowohl Cölber Bürger*innen aller Ortsteile melden, die der Risikogruppe angehören, als auch Helfer*innen. www.coelbe-hilfe.de
  • Initiativgruppe “Bürgelns Zukunft”
    Wir planen 2 Einkaufsfahrten pro Woche. Eingekauft wird im Norma.
    Di Abgabe der Bestellung und Mi Einkaufsfahrt
    Fr Abgabe der Bestellung und Sa Einkaufsfahrt
    Bestellungen können telefonisch bei Gerda Metz aufgegeben werden Tel 06427 1379. mehr…

Kirchhain

Lahntal

  • Bürgerhilfe Lahntal
    Kontakt: Isa Brelowski, Tel 0173 2872551, Email info@bürgerhilfe-lahntal.de
  • Caldern
    Mädchenschaft Caldern und Pfarrer Ralf Ruckert
    Pandemietel. 0176 35114457 oder Pfarrer Ralf Ruckert persönlich 06420 93366
  • Goßfelden
    Burschenschaft Goßfelden, Jürgen Seipp Tel 0151 15168110 oder Andre Schindler Tel 0152 55401679

Marburg

  • Zentrale Anlaufstelle
    der Universitätsstadt Marburg, Freiwilligenagentur MB, Beratungszentrum BiP. Hier können sich Hilfesuchende und Helfer melden: Tel 06421 2012000 (Mo-Fr 9-14 Uhr) oder Email coronahilfe@marburg-stadt.de
  • Nachbarschaftshilfe Marburg
    Hier haben sich Bürger*innen zu einer Nachbarschaftshilfe zusammengeschlossen. Wer in Marburg oder in den umliegenden Ortschaften mitmachen will, kann sich in einer interaktiven Karte eintragen https://kutt.it/covidmr. Wer Hilfe sucht, kann per Email Kontakt aufnehmen mr@gmx.de oder per Telefon von 10–14 Uhr, Mo 0157 32281334, Di und Do 0157 33360918 sowie Mi und Fr 0157 33360915
  • Nachbarschaftshilfe Wehrshausen
    Die Helfer*innen übernehmen Einkäufe, Getränkelieferungen und Kinderbetreuung für bedürftige Bürger*innen.
    Kontakt: Tel 06421 35665 oder 0170 9301664, Email ov-wehrshausen@marburg.de
  • Jusos Marburg, Junge Liberale Marburg-Biedenkopf und Grüne Jugend MB
    Diese politischen Jugenorganisationen haben sich zusammengeschlossen und bieten verschiedene Arten der Nachbarschaftshilfe an.
    Kontakt: Tel 0157 33360846, Email jusos.marburg@gmail.com, Facebook
  • Citypastoral Marburg
    Der Citypastoral Marburg der Katholischen Kirche unterstützt die Nachbarschaftschallenge, Email citypastoral-marburg@bistum-fulda.de, Tel 0151 17143461

Münchhausen
Hilfesuchende sollen sich an die Ortsvorsteher in den jeweiligen Ortsteilen wenden.

Neustadt

  • Wir für uns
    Wer Einkaufshilfe braucht, bei Julia Boos von der Stadtverwaltung Neustadt. Helfer holen Geld, kaufen ein und geben Wechselgeld zurück.
    Kontakt: Julia Boos, Tel 06692 8938 (10-12 und 14-16 Uhr), Email boos@neustadt-hessen.de und Ansprechpartner bei “Wir für uns” Tel 0177 7649080.

Rauschenberg
Familien- und Beratungszentrum der Stadt Rauschenberg in Kooperation mit den Kirchengemeinden suchen ehrenamtlicher Helfer. Kontakt für Hilfesuchende und Helfer*innen: Simone Berwanger Tel 01590 6105791

Stadtallendorf

  • Stadtverwaltung
    Die Stadtverwaltung Stadtallendorf bietet eine Corona-Hotline an für Infos aber auch für die Vermittlung von Hilfen. Mo–Fr 8–16 Uhr, Tel 06428 707-330
  • Bürgerverein Hatzbach
    Kontakt: Frank Drescher, Tel 06428 441342 (18–20 Uhr), Email coronahilfe-hatzbach@gmx.de
  • …Dich schickt der Himmel Hatzbach
    Das Kirchspiel Jona in der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck bietet Einkaufsdienste in Koordination mit dem “Bürgerverein Hatzbach” an.
    Kontakt: Tel 06425 1303 oder 06425 1261
  • Bürgerhilfe Niederklein
    Kontakt: Daniela Goldbach, Tel 06429 829597 und Hartmut Koch, Tel 06429 6129
  • Einkaufshilfe Schweinsberg
    Die Vermittlung von Helfenden und Hilfsbedürftigen übernimmt das evangelische Pfarramt, Pfarrer Dierk Brüning, Tel 06429 368, Email pfarramt.schweinsberg@ekkw.de
  • Bürgerhilfe Stadtallendorf
    Für Menschen, die bei der Bürgerhilfe registriert sind (Vereinbarungen lassen sich jederzeit abschließen), bieten die Bürgerhelfer*innen Hilfe beim Einkaufen und Abholen von Rezepten und Besorgen von Medikamenten.
    Kontakt: Emilia Mann und Alena Wieser, Tel 06428 448886, werktags von 9:30–13:00 Uhr, Email buergerhilfe@stadtallendorf.de
  • Evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf
    Kontakt: Tel 06428 1458, werktags zwischen 9–12 Uhr
  • Facebookgruppe Coronahilfe
    für den Landkreis Marburg-Biedenkopf
    Kontakt: Nicole Lampe, Email lampe85@web.de
  • Jugendförderverein
    Kontakt: Nikol Gröning, Tel 0176 22600370
  • Moschee Stadtallendorf
    Kontakt: Mustafa Zorlu, Tel 0152 59600370

Wetter
Die Stadt Wetter hat 24 Stunden ein Telefon für Hilfesuchende geschaltet: Tel 0172 6300910.


Haben Sie Anregungen oder Korrekturen? – dann schreiben Sie mir einfach eine Mail an thomas49@rotamedia.de und helfen so mit, diese nicht kommerzielle Seite noch besser zu machen. Vielen Dank. Thomas Rotarius