Hausmüll richtig trennen – was gehört in welche Tonne?

Du befindest dich hier Home  > Waren und Märkte  > Verbraucherinformationen (NF) >  Hausmüll richtig trennen – was gehört in welche Tonne?
Bild

Etwa 450 kg Haushaltsmüll wirft der Durchschnitts-Deutsche im Jahr weg – mehr als 1 kg am Tag. Zum Haushaltsmüll zählen Restmüll, Bioabfälle, Wertstoffe, Sperrmüll und sonstige Abfälle wie beispielsweise Batterien und Farben.

Mehr als die Hälfte der Abfälle werden getrennt von Restmüll- und Sperrmüll eingesammelt (59 %), aber nur ein geringer Anteil davon kann bisher recycelt werden. Diesen Anteil zu erhöhen, dazu kann auch jeder von uns beitragen, indem er Hausmüll richtig trennt. Das ist bei 4 verschiedenen Tonnen (Restmüll, Bioabfal, Papier und Verpackungen*) plus Sondermüll, Sperrmüll, Altglas, Elektro-Altgeräte und Baum-Strauchschnitt nicht einfach!
Ich selbst habe erst kürzlich erfahren, dass alte CDs nicht in den gelben Sack gehören, sondern als wertvoller, gut recycelbarer Rohstoff (Polycarbonat) am Integral-Recyclinghof in Cappel abgegeben werden können.
Der Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf, der in den Städten und Gemeinden des Landkreises, den Müll einsammelt, hat zum Getrenntsammeln ein gut verständliches Informationsblatt herausgegeben (PDF).

Im Hinblick auf ein nachhaltiges Leben macht es aber auch Sinn, darüber nachzudenken, wie wir Müll erst gar nicht entstehen lassen. Hier gibt die Zero-Waste-Bewegung viele, gute Anregungen. mehr…

_______

*Umstritten ist die gelbe Tonne bzw. der gelbe Sack. Auch 30 Jahre nach Einführung können zurzeit nur etwa 40 % recycelt werden in einer Qualität, die meist den Ansprüchen der Hersteller und Verbraucher nicht genügen. Rund 60 % werden verbrannt entweder als Brennstoff in Zementwerken oder in Müllverbrennungsanlagen.
Wie weiter? Man sollte die Menge des Plastikmülls so weit wie möglich reduzieren und was dann noch an Kunststoff-Müll anfällt, komplett verbrennen. Dann würde man sich das Sortieren und Aufbereiten ersparen, das viel Energie verbraucht.

Bild: Recycling Magazin


Adresse:

Adresse
Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf (MVZ)
Hausbergweg 1
35236 Breidenbach
GPS:
50.8875986, 8.4556551
Telefon:
06465 9269-0
info@mzv-biedenkopf.de
Webseite:
http://www.mzv-biedenkopf.de

Haben Sie Anregungen oder Korrekturen? – dann schreiben Sie mir einfach eine Mail an thomas49@rotamedia.de und helfen so mit, diese nicht kommerzielle Seite noch besser zu machen. Vielen Dank. Thomas Rotarius