Produzenten

Du befindest dich hier: Home  > Essen und Trinken  > Produzenten

  • Solawi Petersilie – in Gemeinschaft für frisches, saisonales Gemüse

    Solawi Petersilie – in Gemeinschaft für frisches, saisonales Gemüse

    Seit April 2020 gibt es die Solawi PeterSilie, die nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft Haushalte in der Umgebung mit saisonalem Gemüse versorgt. Die SoLawi erweitert 2021 ihren Anbau, wodurch sie nächste Saison von April bis November 100 Anteile vergeben können! Nach dem Prinzip der SoLawi tragen alle Mitglieder die Kosten und das Risiko des [...]
  • Der digitale Hofladen für Direktvermarkter von Friedhold

    Der digitale Hofladen für Direktvermarkter von Friedhold

    Die Landwirte produzieren die guten Produkte und die beiden Brüder Carl und Moritz Armbrust bauen als Softwareentwickler den coolen, digitalen Hofladen passend dazu – die perfekte Arbeitsteilung! "Unsere Mission bei Friedhold ist, Landwirten zu helfen ihre Produkte direkt an Kunden zu verkaufen und sie somit zu Direktvermarktern zu machen." Zusätzlich zu ihrem digitalen Hofladen empfehlen [...]
  • Naturlandhof von Markus Schulz – Freilandeier und Masthähnchen in Bio-Qaulität

    Naturlandhof von Markus Schulz – Freilandeier und Masthähnchen in Bio-Qaulität

    Markus Schulz hat seinen gesamten landwirtschaftlichen Betrieb auf biologischen Anbau umgestellt. Freilandeier und Masthähnchen bietet er jetzt mit dem Naturland-Siegel an. Auch beim Schlachten geht er völlig neue Wege und lässt die Masthähnchen mit Hessens erstem Geflügelschlachtmobil auf seinem Hof schlachten (OP-Bericht). So werden Schlagwörter wie Direktvermarktung, Regionalität, Tierwohl und humane Schlachtmethoden konkret vor Ort [...]
  • Biohof-Amend – eine gute Adresse für schmackhaftes Angus-Rindfleisch

    Biohof-Amend – eine gute Adresse für schmackhaftes Angus-Rindfleisch

    Jens Amend hat den elterlichen Hof übernommen und auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt. Heute bauen er und seine Partnerin Patricia auf 65 ha Ackerfläche (Dinkel, Weizen, Roggen, Braugerste) und Leguminosen (Ackerbohnen und Kleegras) nach Bioland- und Naturland-Richtlinien an. Außerdem haben sie 30 ha Grünland für Futtergewinnung und Weidehaltung ihrer Mutterkuhherde mit 15-20 Mutterkühen der Rasse Deutsch [...]
  • Joseph und Martin – die Gemüsebauern aus Reddehausen

    Joseph und Martin – die Gemüsebauern aus Reddehausen

    Hier setzen Joseph und Martin mit Elias gerade Kartoffeln (Annabel, Anuschka, Linda, Laura, Belana) auf dem Gemüseacker am Rande von Reddehausen. Im Laufe der Saison kommen noch Tomaten, Salat, Wirsing und Rotkohl, Kohlrabi und Bohnen hinzu. Alles wird in Bio-Qualität angebaut. Auch die Gemeinde Cölbe bezieht Gemüse aus Reddehausen, denn auf gutes Essen in den [...]
  • Weideprojekte im Ebsdorfergrund mit dem Rad entdecken

    Weideprojekte im Ebsdorfergrund mit dem Rad entdecken

    Im Ebsdorfergrund sind im Rahmen von Ausgleichsmaßnahmen eine Reihe faszinierender Weideprojekte ins Leben gerufen worden. Engagierte Menschen beweiden nasse Wiesenflächen mit Wasserbüffeln, Galloways und Hinterwälder Rindern und fördern so die Artenvielfalt von Flora und Fauna in unserer Region. Schließlich gibt es am Ende eines glücklichen Rinderlebens den ein oder anderen, schmackhaften Sonntagsbraten. Diese Themen-Radtour (Outdooractive-Karte) [...]
  • Jungpflanzen für Gemüse und Kräuter in der Marburger Region

    Jungpflanzen für Gemüse und Kräuter in der Marburger Region

    In Zeiten der Corona-Pandemie fallen 2020 alle Gartenmärkte im Landkreis Marburg-Biedenkopf aus. An folgenden Orten in der Marburger Region werden jetzt Jungpflanzen für Gemüse und Kräuter aus ökologischem Anbau angeboten: Auf dem Wochenmarkt in der Frankfurter Straße mittwochs und samstags: - Bio-Obst- und Gemüsestand von Harry und Margret Kull aus Dreihausen. Vielfältiges Angebot an Jungpflanzen [...]
  • Wildfleisch aus heimischen Wäldern klimaschonend genießen

    Wildfleisch aus heimischen Wäldern klimaschonend genießen

    Der Klimaschützer isst, wenn Fleisch, dann Wild. Egal, ob geschmorte Rehkeulen, Wildschweingulasch oder Hirschbraten – Wildfleisch aus heimischen Wäldern hat einen guten Ruf, wenn es um die CO2-Bilanz geht. Die Tiere benötigen keine zusätzlichen Futtermittel, die über weite Strecken transportiert wurden, und das Fleisch gilt als gesund, weil frei von Antibiotika oder sonstigen medikamentösen Zugaben [...]
  • Hochlandrinder im Einsatz für den Naturschutz

    Schottische Hochlandrinder verwandeln, indem sie einfach auf der "Koppel am Georgsteich" umherlaufen, den Hatzbach in diesem Bereich wieder in einen naturnahen Bachlauf. Im umgestalteten Bachbett kommt es zu Erosionen und Sedimentationen, die durch den Tritt des Weideviehs verstärkt werden. Auf den Weideflächen selbst sind neue Vegetationsstrukturen entstanden, die zur Biotop- und Artenvielfalt beitragen. Marc-Christoph Dewner, [...]
  • Bioprodukte vom Hofmann's Hof in Bauerbach

    Hofmann's Hof bietet Eier, Geflügel, Gemüse, Getreide, Honig, Kartoffeln und Obst in Bioqualität (demeter, EU-Bio) an. Die hofeigenen Produkte können Sie beziehen ab Hof nach telefonischer Absprache, auf dem Wochenmarkt Frankfurterstraße in Marburg oder über die Ökokiste Boßhammersch Hof.
  • Bie en' Schof

    Honig, Wurst- und Fleischprodukte vom Schaf und Schaffelle. Ab Hof nach telefonischer Vereinbarung.
  • Die Mengsberger Skudde-Schäfchen – durch essen retten

    Die Mengsberger Skudde-Schäfchen – durch essen retten

    Eine alte Haustierrasse vor dem Aussterben zu bewahren, war der Anlass für Armin Steufenberg dieses besondere Projekt zu starten. Jetzt weiden die Mengsberger Skudde-Schäfchen ganzjährig auf saftigen Grundwiesen und werden dort mit allerlei würzigem Grün versorgt. Das Fleisch dieser Lämmer erhält so einen angenehmen, milden und wildartigen Geschmack. Bei dem Genuss dieses absolut gesunden Lammfleisches, [...]
  • Schmackhaftes Rindfleisch vom Tiroler Grauvieh

    Schmackhaftes Rindfleisch vom Tiroler Grauvieh

    Das Fleisch vom Grauvieh hat eine gleichmäßige Marmorierung und eine sehr feine Fleischstruktur, daher bleibt das typische Rindfleischaroma bei der Zubereitung besonders gut erhalten. Es wurde von Slow-Food als Passagier in die Arche des guten Geschmacks aufgenommen. Kein Wunder, dass die Schwestern, Mirjam Hentschel und Angela Heck-Ruf, neben ihrem Reit- und Therapiebetrieb eine zweite Leidenschaft [...]
  • Lebkuchen Schmidt aus Nürnberg – frisch in Marburg

    Lebkuchen Schmidt aus Nürnberg – frisch in Marburg

    "Seit nunmehr über 90 Jahren backt Lebkuchen-Schmidt Original Nürnberger Lebkuchen mit hochwertigen Zutaten und nach höchsten Qualitätsstandards. Sie können es riechen und vor allem schmecken: Qualität und Genuss stehen bei den Spezialitäten von Lebkuchen-Schmidt an oberster Stelle. Lebkuchen von Lebkuchen-Schmidt bieten aber auch fürs Auge etwas: Jedes Jahr erfreuen eigens gestaltete Dosen und Truhen mit [...]
  • Feinkost Fleisch in Burgholz – Hochgenuss von Galloway-Rindern

    Feinkost Fleisch in Burgholz – Hochgenuss von Galloway-Rindern

    André Estor und Yvonne Lange aus Burgholz, von klein auf durch die Landwirtschaft geprägt, haben sich mit einer eigenen Galloway-Herde einen Traum erfüllt, der das Leben von Mensch, Natur und Tier bereichert. Im Naturschutzgebiet "Radenhäuser Lache" bei Kirchhain bieten Sie ihren Galloways ein weitläufiges Paradies als Lebensraum und ihren Kunden am Ende ein exzellentes Rindfleisch. [...]