Initiativen/Vereine (ET)

Du befindest dich hier: Home  > Essen und Trinken  > Initiativen/Vereine (ET)

  • Bild

    Michelbacher Streuobstsaft – köstliches Aroma aus alten Apfelsorten

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Essen vor der Tonne retten in Marburg und Umgebung

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Die Schlossbergwinzer und der Marburger Wein

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Internationales Marburger Suppenfest - Vielfalt der Kulturen und Geschmäcker

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Marburger Köche verwöhnen mit leckeren Schmankerln

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Slowfood Mittelhessen – gut, sauber, fair

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Gemüse-Kombüse - Küche für Alle Marburg

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Mit der Regio-App regionale Lebensmittel entdecken

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    SoLaWi – Solidarische Landwirtschaft auch in Marburg erfolgreich

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]

  • Bild

    Hof Fleckenbühl - ein Erlebnis für die ganze Familie

    Im Marburger Ortsteil Michelbach stehen auf der Hessen-, Bürger- und Historischen Wiese insgesamt 443 seltene, alte Apfelsorten und bilden ein einzigartiges Biotop. Auf dem Bild im Vordergrund ist z.B. eine sehr seltene alte Apfelsorte zu sehen – der Hofinger Himbeerapfel mit feinem süßsäuerlichen Geschmack. Der Verein zur Förderung Historischer Obstsorten Görzhausen e.V. pflegt diese Streuobstwiesen […]