Gemeinwesen

Du befindest dich hier: Home  > Gemeinwesen

  • Bild

    Club der Aktiven am Ortenberg

    “Wir wollen das tun, was wir schon immer mal tun wollten, es aber dann doch wieder aufgeschoben haben: Lebenslust spüren, miteinander lachen und klönen, weiter die Marburger Stadtteile erkunden, Museen und Sammlungen besuchen, zusammen ins Kino oder Theater gehen, nächstes Jahr die Jugendstilarchitektur des Sprudelhofs entdecken, was Leckeres zusammen kochen oder im Winter mit anderen […]

  • Bild

    Frauen in Bewegung Marburg – Treffpunkt für Frauen 50+

    Frauen schlagen eigene Aktivitäten vor und nehmen selbst an Aktivitäten teil – z.B. Wandern, Sport, Kino, Theater, Städtefahrt, Museum, Wohnung anbieten, Blumen tauschen, Eintrittskarten anbieten, Gesprächsrunde, Veranstaltungen besuchen, Offener Stammtisch … Vorschläge werden über E-Mail- oder Telefonkontakt weitergegeben. Informationen und Anmeldung unter: Magistrat der Universitätsstadt Marburg Gleichberechtigungsreferat Tel 06421 201-1377 Email gleichberechtigungsreferat@marburg-stadt.de oder Heidi Herzberger-Boss […]

  • Bild

    Karte von morgen – gemeinwohlorientierte Initiativen auf einer Karte

    Die “Karte von morgen” ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen. Biohöfe, offene Werkstätten, freie Bildungsinitiativen und natürlich visionäre Lebensgemeinschaften sind nur einige der Beispiele. Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden. Wie ökologisch, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt? Je mehr positive Faktoren ein Eintrag hat, um […]

  • Bild

    Eine Location mieten zum gemeinsamen Kochen

    Mit Freunden, Nachbarn, Arbeitskolleg*innen gemeinsam kochen in einer gut ausgestatteten Küche. Anschließend in einem gemütlichen Raum das Essen genießen und ein paar gesellige Stunden erleben. All das bietet Ihnen die Ev. Familien-Bildungsstätte mitten in Marburg. Sie können wählen, ob Sie nur die Räumlichkeiten buchen oder zusätzlich auch fachliche Begleitung haben wollen. Anfragen Nur Räumlichkeit: Tel […]

  • Bild

    Backland.news – im Hinterland immer auf dem Laufenden bleiben

    “Backland.News” ist ein sehr informativer, aktueller Online-News-Blog für das hessische Hinterland, das sich im Wesentlichen über den westlichen Teil des Landkreises Marburg-Biedenkopf erstreckt. Der Blog berichtet aus den Gemeinden und Städten Angelburg, Bad Endbach, Bad Lassphe, Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal, Gladenbach und Steffenberg bis in die einzelnen Ortsteile! Das Themenspektrum ist breit gefächert: Kunst und Kultur, […]

  • Förderverein Bürgerhilfe Weimar e.V.

    Der Verein ist für alle Weimarer Bürgerinnen und Bürger offen und die gemeinnützigen Ziele des Vereins sind in 4 großen Projektbereichen zusammengefasst: • Grün und Natur • Kultur/Veranstaltungen/Treffpunkte • Soziales • Öffentlichkeitsarbeit In diesen Projektgruppen können sich auch Nichtmitglieder einbringen und engagieren. Die zugrunde liegende Idee ist es, der demografischen Entwicklung und ihren Folgen beherzt […]

  • Bürgerhilfe Wetter e.V.

    Die Bürgerhilfe Wetter unterstützt hilfebedürftige Menschen, damit sie in ihrem gewohnten Umfeld leben und am Gemeinschaftsleben in Wetter und Umgebung teilhaben können. Freiwillige Helfer betreuen kranke, behinderte und alte Menschen bei den Aufgaben des Alltags, sie entlasten pflegende Angehörige und unterstützen Familien oder alleinerziehende Mütter vorübergehend in Notfällen. Bei Vorliegen eines Pflegegrades können die Kosten […]

  • Bürgerhilfeverein Lahntal e.V.

    Angeboten werden unter anderem allgemeine Nachbarschaftshilfe, Besuchsdienste, Begleitung bei Arztbesuchen und Behördengängen, aber auch die vorübergehende Entlastung von pflegenden Angehörigen. Berechtigte Senioren oder andere hilfsbedürftige Personen können sich die Kosten von der Pflegekasse erstatten lassen. Ziel des Bürgerhilfevereines ist es, allen Lahntaler Bürgern und Bürgerinnen, die Unterstützung wünschen und benötigen, mit engagierte Bürgern zusammen zu […]

  • Bürgerverein Mardorf & Umgebung

    Der gemeinnützige Bürgerverein “Leben und Alt werden in Mardorf und Umgebung e.V.”  hat sich zum Ziel gesetzt zu helfen. Inzwischen sind 140 qualifizierte Bürgerhelfer*innen im Einsatz und unterstützen etwa 130 Menschen in ihrem Alltag. Die Nachfrage nach Hilfsangeboten steigt weiter und jeder ist willkommen mitzumachen.

  • Bürgerhilfe Stadt Amöneburg

    Niedrigschwellige Betreuungsangebote Moment!-Gruppe (für Menschen mit Demenz), jeden Montag von 10:30–12:00 Uhr Betreuungsgruppe, jeden Freitag von 14:00–17:30 Uhr Ansprechpartnerin: Frau Christina Stettin, Tel 06429 8291541  

  • Bild

    Grundtreff – ein lebendiger Treffpunkt für die Generation 50plus

    Bürgermeister Andreas Schulz hatte die zündende Idee, kannte die richtigen Fördertöpfe und so ließ er im Rahmen der Dorferneuerung des Ortes Wittelsberg das ehemalige Bürgerhaus zu einem attraktiven Treffpunkt für Menschen ab 50 umgestalten. Seitdem stehen regelmäßige Frühstückstreffen, gemeinsame Mittagessen, sportliche, künstlerische oder musikalische Aktivitäten auf dem Programm. Spielenachmittage, Informationsveranstaltungen und besondere Events wie Weinprobe, […]

  • Bild

    Seniorencafé Campusviertel – uffrabbele und babbele

    Das Seniorencafe wird vom Ortsbeirat organisiert und findet jeden 3. Freitag im Monat von 15-17 Uhr statt (ab 2019 jeden 2. Freitag im Monat). Unter dem Motto “Uffrabbele und Babbele” treffen sich Senioren des Viertels und haben bei Kaffee und Kuchen Zeit, miteinander zu reden, Neuigkeiten auszutauschen und sich zu verabreden. Ansprechpartnerin: Kati Hesselmann, Tel […]

  • Bild

    Die Schmelz-Mühle im idyllischen Salzbödetal

    Dieses Restaurant wurde vom Slowfood Convivium Mittelhessen ausgewählt für den Slowfood Genussführer 2015. Ausschlaggebende Kritierien sind die regionale Küche, Grundprodukte größtenteils aus der Region und der Einklang mit den Slowfood-Leitlinien gut, sauber und fair. Die Köche in den empfohlenen Restaurants verzichten auf Geschmacksverstärker und weitgehend auch auf Convenience-Produkte. Geschmack, Ambiente und Service müssen natürlich auch […]

  • Bild

    Güterbahnhof 1849 – feiern im Backsteinambiente einer alten Lagerhalle

    Ulf Stiller hat mit Unternehmergeist die alte Lagerhalle in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Fronhausen stilvoll umgebaut und zu neuem Leben als Feierlocation erweckt. Der neue Ort zum Feiern kann für Feste wie Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten gemietet werden. Er bietet 100 Sitzplätze im Innen- und 60 im Außenbereich. Es besteht freie Cateringwahl. Nach Bedarf können aber […]

  • Bild

    Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung

    Hier finden Sie Unterstützung in allen Belangen der rechtlichen Vertretung (Betreuung/Vollmacht) und bei der Gestaltung Ihrer persönlichen Vorsorge (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung). Kommen Sie in das Beratungszentrum oder in die Bürgersprechstunden im Landkreis. Die Mitarbeiter/innen beraten Sie gerne. Die Beratung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist sinnvoll, aber nicht erforderlich. Angebote: Einführung, Begleitung und Unterstützung von ehrenamtlichen […]