Zeiteninsel - ein archäologisches Freilichtmuseum im Aufbau

Du befindest dich hier Home  > Bildung  > Erlebnisorte >  Zeiteninsel - ein archäologisches Freilichtmuseum im Aufbau
Bild

Hier, am Zusammenfluss von Allna und Lahn war über Jahrtausende eine kleine Erhebung, ein Platz an dem man gern siedelte. Nacheiszeitliche Jäger fanden einen idealen Lagerplatz. Hier, mitten im Tal, entstanden durch die Zeit Siedlungen, die ihre archäologischen Spuren hinterließen.

Ein Rundweg wird die Besucher auf einer Museumsfläche von 3, 5 ha durch 11.000 Jahre Landschafts- und Kulturgeschichte führen. An fünf Zeitstationen werden sie in die Vergangenheit eintauchen können.
Ein Förderverein und eine Genossenschaft setzen mit vereinten Kräften die Idee eines Freilichtmuseums in die Tat um. Ein Blog berichtet über die aktuellen Ereignisse.

Jeden 1. Samstag im Monat finden ab 10 Uhr Führungen über das Gelände der Zeiteninsel statt. Führungen können auch nach Absprache gebucht werden. Auch am 1. Samstag im Monat treffen sich engagierte Unterstützer, um gemeinsam an verschiedenen Projekten zu arbeiten.
In einer Reihe von Workshops können Sie außerdem das Handwerk vergangener Zeiten hautnah erleben: Offene Bronzewerkstatt, Brettchen weben, Gefäße aus Naturmaterialien (Veranstaltungskalender)


Adresse:

Adresse
Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum Marburger Land
Alte Bahnhofstr. 31
35096 Weimar-Argenstein
GPS:
50.745162, 8.732173
Telefon:
06421 9740-50
info@zeiteninsel.de
Webseite:
http://www.zeiteninsel.de