Solidarische Landwirtschaft Marburg erfolgreich

Du befindest dich hier Home  > Essen und Trinken  > Initiativen/Vereine (ET) >  Solidarische Landwirtschaft Marburg erfolgreich
Bild

Verbraucher tun sich direkt mit einem Lebensmittelerzeuger in der Region zusammen, um gute, saubere und faire Lebensmittel zubekommen – eine Win-win-Situation für beide Seiten. Genau das haben eine Reihe von Aktiven vor 2 Jahren in Marburg ins Leben gerufen und sind jetzt im zweiten Jahr erfolgreich dabei.

Auf der einen Seite sind etwa 150 Verbraucher, die sich wöchentlich an 10 Stellen in Marburg und Gießen verteilt ihre Obst/Gemüse-Portionen abholen und auf der anderen Seite steht Uwe Engelhard von der Gärtnerei Grünzeug in Kirchvers, der für etwa 50 % seiner Erzeugnisse einen festen Abnehmer für eine Saison hat.

Das nötige Budget wird in einem besonderen Verfahren bereitgestellt. Anfang des Jahres steuern alle Mitglieder in einem Bieterverfahren anonym einen Beitrag bei, der ihren Möglichkeiten entspricht. Meist schon in der 2. Runde hat man den Betrag erreicht. Im Schnitt waren das 54 €/Monat für einen Anteil, den man sich aber gut teilen kann, da die Wochenportionen derzeit eher für zwei reichen.

Die Bieterrunde für die nächste Gemüsesaison findet am 25.1.15 statt.


Adresse:

Adresse
SoLaWi Marburg e.V.


Zur Kaute 7c


35041 Marburg

GPS:
50.83689, 8.762050000000045
Telefon:
06421 2024618
solawi@solawi-marburg.de
Webseite:
http://www.solawi-marburg.de