Malort Marburg - spielerisch malend sich ausdrücken

Du befindest dich hier Home  > Bildung  > Erlebnisorte >  Malort Marburg - spielerisch malend sich ausdrücken
Bild

Keine Leistung, keine Erwartung, keine Kunst – sondern einfach spielerisch malen und sich ausdrücken. Diesen Freiraum schafft die Ausdrucksmalerin und Kunsttherapeutin Kattrin Luchs in ihrem Malort.

Der Malort zeichnet sich aus durch einen vor Leistungs- und Erwartungsdruck geschützten Raum, eine Gruppe gleichgesinnter Spielgefährten und die Aufmerksamkeit der Kunsttherapeutin.

Eine Farborgel mit 14 leuchtenden Gouachefarben, ein großer Bogen weißes Papier und verschiedene Malwerkzeuge wie Pinsel, Spachtel, Bürste oder Schwämme laden zum Zugreifen ein.

Dieses freie Malen in Verbindung mit Musik, Bewegung und Impulsen bietet Gelegenheit den eigenen Rhythmus zu spüren, seinen Ausdruck zu finden und schließlich zufrieden zu werden mit der Person, die man ist.


Adresse:

Adresse
Malort Marburg
Kattrin Luchs
Dipl.-Kunsttherapeutin und Heilpraktikerin
für Psychotherapie (HPG)
Haspelstraße 41
35037 Marburg
GPS:
50.80285, 8.76631999999995
Telefon:
06421 1836045 Mobil 0176 26167346
kunst@luchsus.com
Webseite:
http://www.malort-marburg.de