Feldfrisch-Spargel aus Dagobertshausen

Du befindest dich hier Home  > Essen und Trinken  > Produzenten  > Gemüse/Obst/Kartoffeln >  Feldfrisch-Spargel aus Dagobertshausen
Bild

Der Traum vom ersten Marburger Spargel ist für Helfried Eden, landwirtschaftlicher Leiter des Hofguts Dagobertshauen, 2013 in Erfüllung gegangen. Der Spargel von den Dagobertshäuser Feldern schmeckt etwas süßer, was durch den lehmigen Boden in Marburg kommt. Im Gegensatz zu dem sandigen Boden, in dem normalerweise Spargel angebaut wird, enthält dieser Spargel mehr gesunde Nährstoffe. Der Spargel wächst zwar etwas langsamer als in den profaneren Sandböden anderer Anbieter aus südlicheren Gefilden, dafür hat er aber auch einen intensiveren Geschmack.

In der Saison von Ende April bis Anfang Juni wird der Spargel an Feldfrisch-Verkaufsbuden rund um Marburg werktags in der Regel von 9–18 Uhr angeboten (Übersicht).


Adresse:

Adresse
Hofgut Dagobertshausen
Hofladen
Im Dorfe 14
35041 Marburg-Dagobertshausen
GPS:
50.81984, 8.7002065768517
Telefon:
06421 1656970
info@hofgut-dagobertshausen.com
Webseite:
http://www.hofgut-dagobertshausen.com