Ehemalige Synagoge Wetter - ein Ort der Erinnerung und der Begegnung

Du befindest dich hier Home  > Kultur  > Intitiativen/Vereine (K) >  Ehemalige Synagoge Wetter - ein Ort der Erinnerung und der Begegnung
Bild

Der Träger- und Förderverein setzt sich für die Erhaltung der ehemaligen Synagoge in Wetter und deren Nutzung als Gedenkstätte, Lernort und Stätte kultureller Begegnungen ein.

Nachdem die Stadt Wetter die ehemalige Synagoge im Jahr 2000 erwerben konnte, wurde diese im Rahmen der Altstadtsanierung grundlegend restauriert. Der würfelförmige Fachwerkbau mit seinem Walmdach und dem darüber befindlichen achteckigen Dachreiter ist architektonisch einmalig in Wetter. Wenn auch bei der Neugestaltung der ehemaligen Synagoge die zukünftige Nutzung im Vordergrund stand, so blieben doch baugeschichtlich charakteristische Elemente erhalten. Die freundliche Atmosphäre im Innern überträgt sich auf die Besucher und schafft so eine gute Voraussetzung für eine Stätte der Begegnung.

Ansprechpartner: Dr. Martina Kepper, Eisenacher Weg 24, Tel 06423 964489 und Gertraud Lenz, Schuppertsgasse 30, Tel 06423 7878.

Parkplatz: Marktplatz und dann 200 m Fußweg – Hospitalstraße und  An der Stadtmauer links rein.


Adresse:

Adresse
Träger- und Förderverein
ehemailige Synagoge Wetter
An der Stadtmauer 29
35083 Wetter
GPS:
50.9011588, 8.72094119999997
keppers@t-online.de
Webseite:
http://www.synagoge-wetter.de/cms/