Theater, Tanz, Kleinkunst

Du befindest dich hier: Home  > Kultur  > Theater, Tanz, Kleinkunst

  • Bild

    Martin Luther 2017 in Marburg entdecken

    Als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelte, war er praktisch unbekannt. Doch innerhalb weniger Jahre verbreiteten sich seine Ideen in ganz Europa und erschütterten den Kontinent in seinen Grundfesten. Luther wurde berühmt, ja berüchtigt. Das Lutherjahr 2017 bietet eine hervorragende Gelegenheit diese Person und seine Zeit näher kennenzulernen. […]

  • Bild

    Karin Kirchhain – die Marburger Märchenerzählerin

    Märchen sind Nahrung für die Seele. Sie stecken voller Weisheiten und werden von jeder Generation neu entdeckt und erfahren.Menschen wieder vertraut machen mit dem unmittelbaren Erleben einer Geschichte durch gutes Zuhören ist Karin Kirchhains größtes Anliegen. Als professionell ausgebildete Märchen- und Geschichtenerzählerin bietet sie ein aktives Repertoire von über 130 Märchen und Geschichten aus aller […]

  • Bild

    Blaue Bühne Marburg bringt die Puppen zum Tanzen

    Die „Blaue Bühne“ Marburg ist ein gemeinnütziger Verein der Figurentheaterstücke aufführt. Gespielt wird mit Hohnsteiner Kasperle- und Stabfiguren sowie Marionetten. Die Spieler kommen aus unterschiedlichen Berufen und haben ihre Spielfreude am Handpuppenspiel entdeckt. Die Stücke werden größtenteils selbst geschrieben und entwickelt. Gespielt wird mit Hohnsteiner Handspielpuppen nach der Hohnsteiner Spielweise. Mit Stabfiguren aus Bali spielen […]

  • Bild

    Die Hörtheatrale – Live-Krimihörspiele mit Gänsehaut

    „Wir entführen durch Sound und Stimme in spannende Kriminalfälle und andere Welten. Jeder Satz ist perfekt in einen Klangteppich aus Geräuschen und Musik gewebt: rostigen Türangeln, das Eingießen des Earl Grey, ein gemütlich knisterndes Kaminfeuer, das schwere Dampfen einer alten Eisenbahn die sich den Berg hinauf quält, der Strassenlärm der Bakerstreet, die unheimliche atmosphärische Ruhe […]

  • Bild

    Philipp Layer - der Geschichtenerzähler aus Münchhausen

    Philipp Layer wohnt in Münchhausen am Rande des Burgwalds, einem fantastischen, märchenhaften Wald, der ihn immer wieder zu neuen Geschichten inspiriert. Otto Ubbelohde fand hier viele Motive, mit denen die Märchen der Brüder Grimm illustriert wurden. „Der Eisenhanns“ ist so ein Märchen, das nach Philipp Layer gut in den Burgwald passt. Da geht es um […]

  • Bild

    Koadds ean laag - Mundart-Tanztheater aus Großseelheim

    Auf Hochdeutsch „kurz und lang“ wie z.B. kurze Röcke und lange Haare. Geschichten aus den 70er Jahren flott und witzig auf Platt erzählt mit Sketchen, Volkstänzen, Gesang und Live-Musik aus den Gründerjahren der Trachten- und Volkstanzgruppe Großseelheim (TVG, 1971). Monatelang probten 40 Aktive im Alter ab 6 Jahren dieses temporeiche und abwechslungsreiche Stück. Als Gemeinschaft […]

  • Bild

    Schlossfestspiele Amöneburg

    Die Amöneburger Schlossfestspiele gehen 2016 bereits in ihre vierte Saison. Erfolgreiches, gut gemachtes Theater plus romantisches Ambiente – das ist die einzigartige Mischung für einen gelungenen Sommerabend. Und inzwischen schöne, gelebte Tradition. Nach Erfolgsproduktionen wie “Amadeus” oder “My Fair Lady” steht 2016 ein weiteres Highlight auf dem Programm. “Die Drei von der Tankstelle”, ein (wahn)witziges, […]

  • Bild

    Fensterbilder nach Jahreszeiten

    Alles fing vor mehr als 10 Jahren mit der Häschenschule an. Dorothea Bamberger (77), gelernte Hutmacherin, reizte es, diese bezaubernde Welt aus dem Kinderbuch in Holz, Fimo und Ton mit viel Liebe zum Detail und viel Sinn für Humor nachzubauen. Die fertige Häschenschule stellte sie dann zu Ostern in ihr Schaufenster in der Hofstatt 13. […]

  • Bild

    Marionettentheater Schartenhof - ein Great-Little-Place!

    Auf dem ausgebauten Heuboden eines Fachwerkhofs sitze ich mit rund 70 Zuschauern und verfolge gebannt die Oper „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart gespielt von etwa 70 cm großen Marionetten. Ein junges Spielerensemble haucht den von Annemarie Gottfried handgefertigten Künstlerpuppen Leben ein. Immer wieder faszinierend die Leichtigkeit der Bewegungen und die ausdrucksstarken Gesichter der Marionetten zu […]

  • Bild

    Der Postraub – ein großartiges Musical aus Biedenkopf

    1821 haben die einfachen Menschen in Oberhessen trotz harter Arbeit kaum genug zum Leben. Der Strumpfhändler David ersinnt einen Plan, den Geldtransport des Fürsten, der regelmäßig mit Steuergeldern von Biedenkopf nach Gießen fährt, zu überfallen. Mit einer Gruppe aus Bauern und Tagelöhnern wagt er das riskante Unternehmen, das nach zahlreichen Fehlversuchen endlich in der Subach […]