Radfahren

Du befindest dich hier: Home  > Sich bewegen  > Radfahren

  • Bild

    Naturpark-Lahn-Dill-Bergland – Naturnahe Bäche, üppige Wildblumenwiesen und tief eingeschnittene Kerbtäler

    Naturnahe Bäche, üppige Wildblumenwiesen und tief eingeschnittene Kerbtäler prägen den Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Diese reizvolle Mittelgebirgslandschaft bietet mit ihren idyllischen Tälern und den traumhaften Weitblicken Erholung pur. Mit dem 90 km langen Lahn-Dill-Bergland-Pfad und den 19 Extratouren verfügt der Naturpark über ein 350 km langes Wanderwegenetz auf Premiumniveau. Die Touren führen vorbei an den schönsten Flecken […]

  • Bild

    Flowtrail in Bad Endbach für Tourenbiker, Freerider und Downhiller

    Eine Mountainbike Strecke – ganz legal über schmale Pfädchen fahren, durch Anlieger surfen, kleine und große Sprünge, Drops und Gaps, Steinfelder, Wurzeltrails, über 120 Meter Northshore Brücken und Pumptrack Elemente bewältigen. Über die verschiedenen Schwierigkeitsstufen (blau-Einsteiger; rot-Fortgeschritten; schwarz-Experten) findet vom Tourenbiker über Freerider und Downhiller jeder auf seiner Linie den individuellen Fahrspaß. Es ist der […]

  • Bild

    Cölber Rotweinlauf – reizvolle Landschaft mit französischer Lebensart genießen

    Die Idee war auf Wanderwegen, die sechs Ortsteile der Gemeinde Cölbe zu verbinden und bewegend gemeinsam zu erleben. Herausgekommen ist eine landschaftlich reizvolle Rundstrecke von 29 km Länge mit 500 Höhenmetern. Der Rotwein, der an den Verpflegungsständen neben Erfrischungsgetränken und Bananen ausgeschenkt wird, ist das Besondere wie beim großen Vorbild dem Marathon du Médoc im […]

  • Bild

    Mit der Bahn den Nationalpark Kellerwald-Edersee entdecken

    Fahren Sie mit der Kurhessenbahn von Marburg über Frankenberg direkt nach Vöhl-Herzhausen an den Anfang des Edersees (Fahrplan) und Sie erreichen nach einem kurzen Fußweg (1,3 km) das Nationalparkzentrum Kellerwald. Hier können Sie in der Ausstellung „BaumTraum“ auf vielfältige Weise die Wildnis erfahren, alle touritsischen Infos über die Region erhalten oder im „Gastraum“ mit Sonnenterrasse […]

  • Bild

    Mit Roland Schmidt die reizvolle Marburger Region entdecken

    Roland Schmidt lebt seit über 30 Jahren in der Marburger Region und hat sie in dieser Zeit sehr lieben und schätzen gelernt. Seine Freude an den bunten und abwechslungsreichen Kulturlandschaften teilt er gerne mit Anderen. Im Rahmen der VHS Marburg-Biedenkopf bietet er geführte Rad- und Wandertouren an. In Eigenregie unter dem Namen „Rad+Tat“ präsentiert er […]

  • Bild

    Apfelwein- und Obstwiesenroute bei Homberg/Ohm

    Auf einer Länge von ungefähr 29 km führt die Radroute entlang zahlreicher Streuobstwiesen durch die sanften Landschaften Hombergs und des oberen Ohmtals. Die Strecke ist gut fahrbar und beinhaltet keine schwierigen Stellen, so dass sie auch für Kinder und ungeübte Radfahrer geeignet ist. Für Abwechslung sorgen die touristischen Haltepunkte wie das Felsenmeer mit seinem Rastplatz […]

  • Bild

    Otto Ubbelohdes Motive in der Marburger Region entdecken

    Mit insgesamt 444 Federzeichnungen hat der Jugendstilkünstler Otto Ubbelohde die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm illustriert und damit die Märchenwelt von Kindergenerationen auf der ganzen Welt geprägt. In Marburg aufgewachsen fühlte er sich der ihn umgebenden Natur sehr verbunden. So dienten Landschaften und Bauwerke der näheren Umgebung auch als Vorlage für die Illustration von […]

  • Bild

    Mit Münzers Karten die Region entdecken

    Ein Blick auf Dr. Lutz Münzers Burgwaldkarte zeigt wie viele zertifizierte Wanderwege unsere Region zu bieten hat. Aber auch abseits der markierten Routen fühlt man sich mit der Karte sicher unterwegs. Über 1.000 km ist Dr. Lutz Münzer mit dem Fahhrrad unterwegs gewesen, um bei Unterschieden der kartografischen Informationen immer den richtigen Weg aufzuspüren. Auch […]

  • RMV-Vergnügen Route 11: Im Marburger Land zwischen Ohm und Herrenwald

    Unter dem Motto Rhein-Main-Vergnügen bietet der RMV diese attraktive Radroute Nr. 11 in unserem Landkreis an. Wenn Sie mit dem Zug anfahren wollen, können Sie in Stadtallendorf, Kirchhain oder Neustadt mit der Route starten. Die 46km-Strecke führt überwiegend über Radwege oder schwach befahrene Nebenstraßen, teilweise auch über nicht asphaltierte Wald- oder Feldwege. Die Route weist […]

  • Radtouren im Landkreis Marburg-Biedenkopf

    Als Überblick über insgesamt 10 Radtouren im Landkreis Marburg-Biedenkopf gefällt mir die Tourismusseite des Landkreises am besten. Hier finden Sie Streckenbeschreibungen, Routenkarten, Höhenprofile und GPS-Tracks zu herrlichen Radtouren wie Otto-Ubbelohde-Radweg, Burgwald-Radweg, Salzböde-Radweg, Lange-Hessen-Radweg, Lahn-Eder-Radweg, Ohm-Eder-Radweg, Seenradweg oder Lahntalradweg.