Nachbarschafts-Initiativen

Du befindest dich hier: Home  > Gemeinsam tun  > Nachbarschafts-Initiativen

  • Bild

    WABL – Wohnen, Arbeiten, Beschäftigen, Leben in Cölbe

    WABL – Wohnen, Arbeiten, Beschäftigen, Leben: So lautet der Titel des Miteinander-Pilot-Projektes zur künftigen Nutzung des 7.400 Quadratmeter großen Geländes, dessen Besitzer der St. Elisabeth-Verein seit 2016 ist. Einem Nachhaltigen Projekt, nicht nur, weil ein 10 Jahre brach liegendes Areal wiederbelebt werden soll. Dabei geht es um innovative und zukunftsorientierte Formen des sozialen Miteinanders, die […]

  • Bild

    OHM – Offenes Haus Marburg

    Co-Working, Think Tank, Workshops, Gemeinschaft, Kunst und mehr – all das ist OHM. „Wir verstehen uns in erster Linie als Kollektiv, geboren aus dem gemeinsamen Interesse an Musik, Kultur und Veranstaltungen. Unser Themenfelder oszillieren zwischen der theoretischen und praktischen Arbeit mit modularen Synthesizern, Musikproduktion, Klangerfahrung, Konzept-Performances, Party- und Festivalorganisation, kultureller Bildung und raumsoziologischen Konzepten.“ (OHM) […]

  • Bild

    Schönbacher Bürger machen Programm

    Engagierte Bürger aus Schönbach (350 Einwohner) haben vor einigen Jahren als Bürger- und Verschönerungsverein das von Schließung bedrohte Dorfgemeinschaftshaus übernommen und  organisieren es seitdem erfolgreich in eigener Regie. Die Attraktivität der Räumlichkeiten haben sie durch den Anbau einer großen Terrasse mit Panoramablick erheblich gesteigert und auf dem Außengelände haben sie einen sehr schönen Mehrgenerationenspielplatz angelegt, […]

  • Bild

    ABC - Aktive BürgerInnen Cappel

    Eine Befragung des Ortsbeirates zum „Älterwerden in Cappel“ war der Auslöser für die Initiative „Aktive BürgerInnen Cappel“. Etwa 70 BürgerInnen hatten Interesse an den Ergebnissen und starteten 2010 mit den ersten Aktivitäten. Heute gibt es ein vielfältiges Angebot vom gemeinschaftlichem Mittagessen über Wandern und Malen bis hin zu PC-Gruppen und Seniorentanz (regelmäßige Termine).

  • Bild

    Aktiv-in-Marburg.de - eine Engagementbörse

    Gesangsstimme oder Gartenschere? Zuhören oder Zupacken? Sport machen oder Spargel kochen? Jeder kann etwas! Mit der Engagementbörse des Evangelischen Kirchenkreis Marburg finden Sie vielleicht ein passendes ehrenamtliches Engagement ganz in Ihrer Nähe. Stöbern Sie doch mal in der Engagement-Datenbank: Engagement suchen. Bild: Evangelischer Kirchenkreis Marburg

  • Bild

    Die Gemeinschaft in Kehna - ein inklusives Projekt

    Die Gemeinschaft in Kehna ist ein Lebensort, der Menschen mit geistiger oder auch mehrfacher Behinderung Wohngelegenheit und Arbeitsplätze bietet. Die Bewohner leben mit ihren Betreuern und deren Familien in Hausgemeinschaften. Für Menschen, die sich auf ein eigenständigeres Leben vorbereiten wollen, besteht alternativ das Angebot in kleineren und unabhängigeren Gruppen zusammen zu wohnen. Drei Hofreiten im […]

  • Bild

    Hingilskoots Scheune in Schröck - ein schicker Treffpunkt

    In viel Eigenleistung haben sich Schröcker Bürger mitten im Ort einen neuen, modernen Treffpunkt in einer alten Scheune geschaffen, mit dem sie sich identifizieren können. Die Scheune steht allen interessierten Gruppen und Vereinen sowie Privat- als auch Geschäftspersonen zur Nutzung offen. Für 120 Personen ist alles vorhanden, vom Mobiliar bis zum Löffel. Die Fotos auf […]

  • "Wetter ist uns wichtig" - der Slogan für Bürgerengagement

    Bürger bringen Ihre Ideen und Vorstellungen von einem guten Zusammenleben in der Stadt Wetter ein, gestalten mit und übernehmen Verantwortung. Zu verschiedenen Themen haben sich Arbeitskreise gebildet wie z.B. für Wirtschaft, Freizeit und Tourismus, Kernstadt, Soziales Stadtgefüge und Ehrenamt sowie Verkehr. Neben den Bürgern engagieren sich der Gewerbeverein Wetter, Mitglieder einzelner Fraktion des Stadtparlaments und […]

  • Bürgerverein "Die Gisselberger e.V."

    Als Gisselberg 1974 ein Stadtteil von Marburg wurde, gründete sich der Bürgerverein mit dem Ziel die Zusammengehörigkeit der Einwohner zu fördern. Aktuell hat der Verein rund 200 Mitglieder und 2014 sein 40jähriges Bestehen gefeiert. Er bietet den Bürgern eine Reihe von interessanten, regelmäßigen Aktivitäten: Frauengymnastik, Tanzgruppe, Singgruppe, Reiten, Lauftreff und die Bastelstube mit Angeboten für […]

  • Mehrgenerationenhaus Marburg - Gemeinsamkeit erleben

    Mehrgenerationenhäuser sind Treffpunkte, in denen sich alle Generationen wieder selbstverständlich begegnen und sich gegenseitig helfen – ganz wie in der frühereren Großfamilie. Im Mehrgenerationenhaus Marburg können Sie Gemeinsamkeit in vielerlei Hinsicht erleben von Begegnungs-Cafés und offenen Gruppen über Vorlesnachmittage und Open Englisch bis hin zu Kleidertauschbörsen.