Märkte

Du befindest dich hier: Home  > Waren und Märkte  > Märkte

  • Flohmarkt am Alten Bahnhof in Gemünden

    In lauschiger Atmosphäre können Sie rundum den Alten Bahnhof in Gemünden kleine und große Schätze entdecken. Kaffee und Kuchen gibt es vom Kulturverein Gleis 3. Plätze werden ab 8 Uhr verteilt und kosten für die Größe eines Tapeziertischs 5 €. Termine 2017 21.5., 11.6. (mit Kräuter- und Pflanzenmarkt), 23.7. und 27.8. Auch außerhalb der Flohmarktzeiten […]

  • Bild

    Floh- und Antikmarkt in Alsfeld

    Der Antik- und Edeltrödelmarkt in Alsfeld ist seit Jahren ein sehr beliebter und gut besuchter Markt mit überregionaler Bedeutung – sozusagen der Platzhirsch in der Region. An jedem 3. Samstag und Sonntag findet in Alsfeld Hessenhalle auf dem Freigelände und in der Halle 2 ein großer Flohmarkt statt. Hochwertige Antiquitäten aus verschiedenen Stilepochen präsentieren rund […]

  • Bild

    Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain

    Auf dem Paradeplatz im Zentrum der historischen Wasserfestung Ziegenhain findet immer am dritten Adventswochenende (Fr-So) der Schwälmer Weihnachtsmarkt statt. Die 100 Marktstände, das umfangreiches Kulturprogramm und die festliche Beleuchtung schaffen in diesem historischen Häuserensemble um den Paradeplatz eine einzigartige Stimmung! Das Museum der Schwalm bietet nicht nur einen anschaulichen Einblick in die Geschichte der Region, […]

  • Bild

    Winterzauber auf Schloss Laubach

    Schloss Laubach schafft eine wunderbare Weihnachtsatmosphäre und präsentiert Ihnen eine tolle Auswahl an außergewöhnlichen Geschenkideen und Besonderem. Zwischendurch können Sie sich mit leckeren Gertänken und Speisen stärken. Auch bei einem Eintritt von 9 € auf jeden Fall einen Besuch wert! Termin 2017: Fr–So 3.–5.November, 11–19 Uhr

  • Bild

    Weihnachtsmarkt auf Hofgut Dagobertshausen

    Weihnachtsmarkt an den Adventswochenenden Fr 15–19 Uhr, Sa und So 12–19 Uhr After Work & Glühwein Abend mit heißen Drinks, kalten Cocktails & DJ Musik an den Adventswochenenden jeden Fr 19–22 Uhr Adventsausstellung Sa 5.11. und So 6.11. von 11–17 Uhr Brunch So 6.11., 11 Uhr Weihnachtsbäume von 1–3 Meter Höhe 25.11.–23.12. täglich von 11-18 […]

  • Bild

    Weihnachtsmarkt an der Walkemühle

    In der Adventszeit lädt das Landgut Walkemühle vor den Toren Frankenbergs zu einem gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt ein, aber auch zu einer flotten Runde auf der Eisbahn. Öffnungszeiten vom 25.11.–23.12.2016 Fr und Sa 16-20 Uhr, So 14-20 Uhr Bild: Walkemühle

  • Bild

    Weihnachtszauber auf Schloss Homberg

    Lassen Sie sich verzaubern vom einzigartigen Ambiente des Homberger Schlosses und den rund 60 liebevoll dekorierten Kunsthandwerkerständen. Ihre Gaumen werden verwöhnt mit Bratapfel, Schlossbratwurst, Suppe, Kuchen, Kaffee, Hessenpunsch, Schlossapfelsaft, Met uvm. Möglich machen all das die Schlosspatrioten – eine sehr engagierte Gruppe von Homberger Bürgern, die das Schloss Homberg Schritt-für-Schritt restaurieren und jetzt schon mit […]

  • Bild

    Weihnachtsmarkt auf Hof Fleckenbühl

    Ein Weihnachtsmarkt auf Hof Fleckenbühl ist immer auch ein Erlebnistag für die ganze Familie mit viel Abwechslung: Künstler und Kunsthandwerker bieten Schönes und Nützliches an und führen ihre Arbeit vor. Kinder können Kerzen ziehen, Stockbrot am Lagerfeuer rösten, Karussell fahren und Ziegen streicheln. Kaffee, Kuchen Imbiss, Waffel und Tee in der Jurte. Hofladen und Töpferei […]

  • Bild

    Gladenbacher Kürbismarkt mit süßen und herzhaften Leckereien

    Um An- und Verkauf der Kürbisse kümmert sich die Belnhäuser Gärtnerei Kurz und die Mitglieder des Obst- und Gartenverein Bellnhausen verarbeiten die Kürbisse zu  fruchtigen Marmeladen sowie einer deftigen Kürbiscremesuppe. Die Marmeladen gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Apfel und Zimt, Orange und Cointreau sowie Ingwer. Alles für den Gladenbacher Kürbismarkt, wo Sie diese Leckereien dann […]

  • Bild

    Amönauer Rapunzelmarkt

    Der Treisbach schlängelt sich idyllisch durch das Dorf Amönau und so verbinden sieben Brücken die zahlreichen, schön restaurierten Fachwerkhöfe. Auch der Rapunzelturm liegt hier, der Otto Ubbelohde als Vorlage für die Illustation von Grimmsmärchen Rapunzel diente. 1mal im Jahr, am letzten Sonntag im August von 11-18 Uhr, wandelt sich die Idylle und Ruhe in ein […]