Honig/Fruchtaufstrich

Du befindest dich hier: Home  > Essen und Trinken  > Produzenten  > Honig/Fruchtaufstrich

  • Bild

    Waldimkerei Grösser – Honigfeines aus der Natur

    Brigitte und Mehrtach Grösser sind nicht nur leidenschaftliche Imker, sondern veredeln auch ausgewählte Honige mit Früchten, Nüssen, Kräutern, Blüten oder Gewürzen zu Imkerfeinkost und da darf selbstverständlich die sensorische Ansprache nicht fehlen. In der Tat sind ihre Honigkreationen ein voller Genuss für die Sinne. Mein Favorit – zumindest in der Adventszeit heißt: “Lebkuchengewürze in Honig […]

  • Bild

    Honig aus der Marburger Region

    70 % der Verbraucher wünschen sich Honig aus Deutschland. Die Etiketten mit Namen wie “Landhonig” oder “Imkerhonig” suggerieren das auch, aber in Wirklichkeit kommen nur 20% des verkauften Honigs aus Deutschland! In einer Stichprobe von 8 Honigen hat der NDR Honig auf Frische und Naturbelassenheit untersuchen lassen. Je höher die Aktivität des Enzyms Invertase und […]

  • Bild

    Die Lohraer Kräuterfrau

    “Warum Blüten essen, wo es doch auch leckere Dinge gibt?” meinten wohl Gärtner, Biologen und Botaniker aus Ihrem Bekanntenkreis auf ihre Neugierde nach essbaren Blüten und Pflanzen. Heute ist Petra Kunze-Bruckhoff ausgebildete Fachfrau für Pflanzenheilkunde und kennt sich bestens aus. Von April bis August bietet sie Kräuterspaziergänge an und geht mit Interessierten für rund 1,5 […]

  • Bild

    Rita Weber - Fruchtaufstriche raffiniert kombiniert

    Rita Weber macht es auch nach 10 Jahren immer wieder Spaß Früchte neu zu mischen wie Brombeer-Renekloden, Hagebutten mit Weinbrand oder Schlehen-Kirsch. Ihre lokale Spezialität sind die Großseelheimer Früchtchen aus Mirabellen, Holunder, Pflaumen und rote Johannisbeeren. Alles in drei Größen und immer mit 2/3 Fruchtanteil! Zu kaufen vor direkt Ort oder auf Märkten wie Ostermarkt […]

  • Bild

    Bio-Fleisch, -Geflügel und -Honig von der Ohäuser Mühle

    Hier können Sie alle 6-8 Wochen in der Zeit von Mai bis Dezember Masthähnchen nach Vorbestellung abholen. Die Hähnchen kommen als Küken zur Ohäuser Mühle und werden dort bis zur Schlachtreife nach 3 Monaten aufgezogen. Dazu gehören auch Auslaufmöglichkeiten im Freien. Die Aufzucht ist nach Bioland und EU-Bio-Verordnung zertifiziert. Auch Rindfleisch von Mutterkühen mit Nachzucht […]

  • Bild

    Die Amönauer Kräuterfrau - Tees, Tinkturen, Öle und Gelees

    „Die Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ ist ihr Leitbild und so sammelt die Phytotherapeutin Hildegard Herr schon seit Jahren Wildkräuter und verarbeitet sie anschließend zu Hause zu Tees, Tinkturen, Ölen und Gelees. Zum Einstieg habe ich mir den Gierschblüten-Traum-Gelee ausgesucht, um endlich mal eine positive Seite dieses Krauts zu erleben. Zu kaufen: In ihrem Kräuerladen […]

  • Bild

    Regionale Produkte von Thorsten Gröb

    Der Blick von Thorsten Gröb ist ganzheitlicher Natur. So bestäuben seine Bienen die Obstblüten und lassen alte Apfelsorten auf Streuobstwiesen in der Gegend von Homberg/Ohm und Himmelberg gedeihen. Das Ergebnis ein wohlschmeckender Bio-Honig und ein vollfruchtiger Apfelsaft. Seine Schafe ernähren sich vom Gras unter diesen Bäumen – am Ende aromatisches Lammfleisch. Alles regionale Produkte, die […]

  • Bild

    Leckere Fruchtaufstriche und mehr

    Barbara Butkus bietet unter Ihrem Label “Selbstgemacht” nicht nur eine breite Auswahl an Fruchtaufstrichen an, sondern auch Bozener Schokokuchen im Weckglas  oder z.B. Suppengemüse – kleingehackt und in Salz konserviert.

  • Bild

    Honigland - prämierter Honig aus der Region

    Der Staatspreis des Landes Hessen für den besten Honig des Jahres 2011 hat Joachim Schönig aus Sindersfeld sicherlich angespornt, sich mit anderen Imkern prämierter Honige im Landkreis zusammenzutun und sie gemeinsam zu vermarkten. Inzwischen wird unter dem Namen “Honigland” prämierter Honig von vier Imkern in EDEKA- und REWE-Märkten in Homberg/Ohm, Kirchhain, Stadt Allendorf, Cappel, Ockershausen […]

  • Bild

    Mhhharmelädchen von Marika Hahn

    Erdbeeren mit weißer Schokolade, Blutorange mit Erdbeeren und Aperol oder Südseetraum das sind nur einige der vielen äußerst schmackhaften Kombinationen, die Marika Hahn sich einfallen lässt. Und an ihrem Probierkarussell können Sie alle probieren und dann kaufen bei den Veranstaltungen im Landkreis wie der Herbstmarkt in Oberrosphe oder direkt vor Ort in ihrer Marmeladenküche.