Hofläden

Du befindest dich hier: Home  > Essen und Trinken  > Läden  > Hofläden

  • Kuhls Hof – Bioland-Produkte aus Rodenhausen

    Vor zwei Jahren erfüllten sich Katharina und Norman Kuhl einen Herzenswunsch und stellten ihren landwirtschaftlichen Betrieb auf Bio um. Inzwischen sind ihre Produkte mit dem Bioland-Siegel ausgezeichnet und werden im eigenen Hofladen verkauft: Eier, Wurstwaren, Kartoffeln, Zwiebeln und Salat.

  • Bild

    Das Milchlädchen von Amönau

    Auf dem Lindenhof der Familie Fett gibt es frische Milch zum Selberzapfen, Eier von freilaufenden Campinghühnern, Wurstwaren, Nudeln, Müsli und Fruchtaufstrich und alles rundum die Uhr im automatischen Hofladen. Tolle Idee!

  • Bild

    Spargel aus Bellnhausen

    Das Landwirtsehepaar Günter und Margit Jung ist bekannt geworden mit ihrer sehr innovativen und artgerechten Methode Legehennen zu halten. Kein Wunder, das sie es auch schaffen in Bellnhausen einen schmackhaften Spargel (weißen und grünen) anzubauen. In der Saison von Ende April bis Mitte Juni verkaufen sie ihn frisch werktags (11–13 Uhr und 16–18 Uhr) oder […]

  • Bild

    Karl-Heinz Klingelhöfer - der Kartoffelspezialist

    Kaum einer baut mehr Kartoffelsorten an im Landkreis als Karl-Heinz Klingelhöfer aus Großseelheim. Acht verschiedene Sorten auf 5 Hektar und alles in Direktvermarktung mit dem LANDMARKT-Siegel! Das steht für Qualitätsprodukte vom Bauernhof, Nähe zu Verbraucherinnen und Verbrauchern, nachvollziehbare Erzeugung von Lebensmitteln in der Region und unabhängige Kontrolle. Hier die 8 Kartoffelsorten: Agria (mehlig kochend, mittelfrüh) […]

  • Bild

    Riedmühle Momberg – Eier, Nudeln und Fleisch alles Bio

    Aus dem Leben in chinesischen Großstädten in ihre Heimat zurückgekehrt, erfüllten sich Sarah und Hans-Jürgen Bindbeutel ihren Traum vom Leben in der Natur auf ihrem Bio-Bauernhof. Eier, Nudeln, Rind- und Lammfleisch sowie Suppenhühner alles in Biolandqualität direkt ab Hof zu den normalen Ladenöffnungszeiten oder auch zu finden in der Ökokiste von Bosshammersch Hof. Weitere Verkaufsstellen: […]

  • Bild

    Camping-Hähnchen und Eier von Campinghühnern aus Bellnhausen

    Alle 14 Tage eine neue Wiese mit frischem Gras, ein mobiler Stall als schützender Rückzugsort und das zusätzliche Futter fast auschließlich aus eigenem Anbau – vorbildliche, artgerechte Tierhaltung! Freiland-Eier Die Eier können Sie neben anderen Erzeugnissen im Automaten-Hofladen rundum die Uhr kaufen und an folgenden weiteren Verkaufsstellen: Getränkehandel Lotz (Fronhausen), Bäckerei Odenhausen, Bäckerei Velte (Niederweimar), […]

  • Bild

    Blaumühle - Die Holzofenbäckerei in Erdhausen

    Claus Mörschel backt noch ein Brot nach traditioneller Handwerkskunst. Die Zutaten: Natursauerteig, etwas Hefe, Mehl aus der Region von der Nispelmühle in Sinkershausen, Salz, Gewürze und Wasser – sonst nichts! Der Ofen: Ein großer Steinofen mit Holz befeuert lässt die Brotaromen voll zur Geltung kommen und ein herzhaftes, knuspriges Brot entstehen. Die Backerzeugnisse: 100% Roggenbrot, […]

  • Bild

    Hofgut Friedelhausen

    In den historischen Gebäuden des Hofguts Friedelhausen leben und arbeiten 80 Menschen mit und ohne Behinderung im Rahmen einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft auf anthroposophischer Grundlage. Die Landwirtschaft in Friedelhausen bearbeitet 73 ha landwirtschaftliche Nutzfläche davon 20 ha Grünland, 52 ha Ackerland in DEMETER-Qualität. Es werden 25 Milchkühe der Rasse Angler Rotvieh (bedrohte Nutztierrasse) und die […]

  • Bild

    Naturland-Betrieb Eidam

    Im Weimarer Ortsteil Roth bewirtschaftet die Familie Eidam einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 100 ha Land (65 ha Ackerland und 35 ha Grünland) seit 2001 in Naturland-Qualität. Zusätzlich hält sie eine Weiderinder mit rund 22 Mutterkühen und entsprechender Nachzucht. Der Hofladen bietet Ihnen selbst im Holzofen gebackenes Roggenbrot und Kartoffeln in Naturland-Qualität, Käse und Joghurt vom Hofgut Friedelhausen; […]