Fairhandelsläden

Du befindest dich hier: Home  > Essen und Trinken  > Läden  > Fairhandelsläden
"Fairtrade International" ist wohl das bekannteste Produktsiegel und zeigt an, das die Rohstoffe eines Produkts fairgehandelt sind. Die Zertifizierung der "World Fair Trade Organisation" (WFTO) geht einen Schritt weiter und bedeutet, dass die gesamte Wertschöpfungskette den Kriterien des fairen Handels unterliegt, als auch die Weiterverarbeitung zum Beispiel der Baumwolle in Fabriken sowie der Verkauf im Einzelhandel. In "Weltläden" verkaufte fair gehandelte Produkte entsprechen mindestens den WFTO-Kriterien.

  • Bild

    Fairtrade Town Marburg

    Als erste hessische Kommune hat die Universitätsstadt Marburg 2009 die Auszeichnung “Fairtrade Town” erhalten. Eine zweite Auszeichnung als “Hauptstadt des Fairen Handels 2009” bescherte der Stadt sogar ein Preisgeld von 35.000 €, das direkt in Projekte fließen konnte. Marburg lebt den Anspruch und so fördert sie auch durch regelmäßige Treffen die erfolgreiche Vernetzung von Kirchen, […]

  • Bild

    Weltladen Gladenbach - Fachgeschäft für Fairen Handel

    Seit über 30 Jahren oganisiert eine Gruppe ehrenamtlicher MitarbeiterInnen den Weltladen Gladenbach! Unterstützt werden die etwa 25 Aktiven von der ev. und der katholischen Gemeinde sowie der Stadt. In 2014 wurde der Weltladen Gladenbach von der World Fair Trade Organisation WFTO als nach weltweiten Standards anerkanntes Fachgeschäft für fairen Handel ausgezeichnet. Ziel des Weltladens ist […]

  • Bild

    CONTIGO Marburg - hochwertiges Kunsthandwerk fairgehandelt

    CONTIGO heißt “mit dir” – der Name ist Programm. Alles in fairem Handel direkt von den Produzenten aus aller Welt importiert. 1994 eröffneten Monika und Ingo Herbst ihren ersten CONTIGO-Laden in Göttingen. Heute sind es 19 Filialen bundesweit mit einem Sortiment von mehr als 2.000 fairgehandelten Produkten. Das hochwertige Sortiment an Kunsthandwerk spiegelt die riesige […]

  • Bild

    Marburger Weltladen - garantiert fair gehandelt

    Der “Elisabeth Kaffee” ist sicher das Aushängeschild des Marburger Weltladens. Importiert über die Fairhandelsorganisation GEPA wird er von der Coffee & Tea Company in Marburg in schonender Langzeitröstung weiterverarbeitet. Zahlreiche Schulen, Betriebe, Gastronomen, Kirchengemeinden und die Stadt Marburg nehmen an der “Marburger Fairen Kaffeetafel” teil und schenken ihn aus. Ein Besuch im Marburger Weltladen ist […]